Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der - download pdf or read online

By Maren Büttner, Sabine Horn

ISBN-10: 3940344818

ISBN-13: 9783940344816

Show description

Read Online or Download Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen PDF

Best german_1 books

Extra resources for Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen

Example text

26 Der ehemalige amerikanische Präsident Herbert C. Hoover war Vorsitzender des „Famine Emergency Committee“ und wurde im Auftrag des amtierenden Präsidenten Harry S. Truman nach Deutschland gesandt, um die Hungerkrise zu lösen. ) für Kinder und alte Menschen“ vor (Günter J. Trittel, Hunger und Politik. Die Ernährungskrise in der Bizone (19451949), Frankfurt am Main und New York 1990, S. 118). Diese Schulspeisung trug ab Herbst 1947 seinen Namen. 27 Vgl. Stadtarchiv Göttingen, Stadtverwaltung und Militärregierung, D 100.

Aus all diesen Gründen bitte ich dringend um Unterstützung und Hilfe, damit wir baldmöglich wieder in unser eigenes […] Schulgebäude einziehen können. , S. 262). 12 Stadtarchiv Göttingen, D 44, Blatt 138. 13 Stadtarchiv Göttingen, D 44, Blatt 135. 14 In die Kategorie der von den Nationalsozialisten entlassenen und nun zu rehabilitierenden Lehrkräfte fiel als einzige die Mittelschullehrerin Ingeborg Willrich, die 1936 entlassen wurde, da sie keinen Eid auf Adolf Hitler leisten wollte (Ulrich Popplow, Die Friedensjahre: Göttingen 1933-1939 – 8 9 60 Marco Dräger In der Folgezeit wurde jedoch deutlich, dass der Lehrermangel, der durch die anfangs konsequent betriebene Entnazifizierung verstärkt wurde, nicht durch heimgekehrte oder pensionierte Lehrer kompensiert werden konnte, so dass die Klassengröße weiterhin zwischen 60 und 70 Schülern betrug.

4, Film Ztg. 3). , 21. 8. 1947, Pol. Dir. Fach 127 Nr. 1 d Bd. 1, Bl. 46. 56 Q12: Karolin Oppermann Anzeige gegen den Dipl. 1948, Pol. Dir. Fach 127 Nr. 1, Bl. 61. 3 Am 24. August 1945 kündigte aber beDas Zitat stammt aus dem vierten Streich von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“. Im Fazit wird näher auf seine Verwendung eingegangen. 2 Der Unterricht war in Göttingen bereits Ende März 1945 eingestellt worden, Schüler und Lehrer waren schon in den Osterferien (Berthold Michael, Schule und Erziehung im Griff des totalitären Staates.

Download PDF sample

Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen by Maren Büttner, Sabine Horn


by William
4.5

Rated 4.60 of 5 – based on 3 votes