Udo M. Spornitz's Anatomie und Physiologie - Arbeitsbuch: für Pflege- und PDF

By Udo M. Spornitz

ISBN-10: 3540793186

ISBN-13: 9783540793182

ISBN-10: 3540793194

ISBN-13: 9783540793199

Das Lern- und Arbeitsbuch zum großen „Spornitz" hilft Auszubildenden in Gesundheitsfachberufen, die Vorgänge im menschlichen Körper zu verstehen und nachzuvollziehen: Komplexe Zusammenhänge von Anatomie und Physiologie werden anhand anatomischer Abbildungen zum Beschriften, Lückentexten, Suchbildern und Fallbeispielen anschaulich vermittelt. Das Arbeitsbuch ist durchgehend vierfarbig gestaltet.

Show description

Read or Download Anatomie und Physiologie - Arbeitsbuch: für Pflege- und Gesundheitsfachberufe PDF

Similar german_1 books

Additional resources for Anatomie und Physiologie - Arbeitsbuch: für Pflege- und Gesundheitsfachberufe

Example text

Punctum fixum/Punctum mobile Bei einem Klimm- Bei einem Ballwurf ist die zug ist die Hand Schulter Punctum fixum. Punctum fixum. U Beim Standbein ist der Fuß Punctum fixum. Beim Spielbein ist der Fuß Punctum fixum. C S E 10. Kräfteparallelogramm Der Armbeuger (M. brachialis) hat bei gestrecktem Arm eine große Gelenkkomponente. Der M. brachialis hat bei gebeugtem Arm eine große Bewegungskomponente. H Der Muskelverlauf entspricht im Kräfteparallelogramm einem Vektor. R Die Gelenkkomponente dient dem Gelenkzusammenhalt S L Lösungswort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte: _____ von 6 50 Bewegungsapparat allgemein 6.

U Die Spongiosa ist aus Geflechtknochen aufgebaut. W Havers-Gefäße verlaufen im Zentrum der Osteone. D Histologie 3 29 8. Knochenentwicklung Unmineralisierte Knochengrundsubstanz ist Osteoid. Desmale Verknöcherung verläuft unter Umwandlung von Knorpel. R Die Epiphysenfugen sind Zonen des Längenwachstums. E Bei der enchondralen Verknöcherung wird Knorpel durch Knochen ersetzt. I Z 9. Muskulatur Herz- und Skelettmuskulatur sind aus Sarkomeren aufgebaut. Herzmuskulatur besteht aus vielkernigen Muskelfasern.

B Der gebildete Kallus ist zunächst rein bindegewebig. c Bei perfekter Fixation der Bruchenden kommt es nicht zur Bildung von Kallus. d Kallus ist nach 4 bis 6 Wochen in Kallusknochen umgebildet. 4 Osteomalazie: Welche der folgenden Aussagen ist falsch? a Durch eine zu geringe Versorgung mit Vitamin D kann Osteomalazie entstehen. b Osteomalazie im Kindesalter wird als Rachitis bezeichnet. c Bei Osteomalazie fehlt Kalziumphosphat in der Knochenmatrix. d Durch Gabe von hohen Phosphatdosen kann die Osteomalazie rückgängig gemacht werden.

Download PDF sample

Anatomie und Physiologie - Arbeitsbuch: für Pflege- und Gesundheitsfachberufe by Udo M. Spornitz


by Brian
4.5

Rated 4.03 of 5 – based on 47 votes