Get Atlas Geld und Wertpapiere: Handel der Banken mit Geld und PDF

By Rüdiger Diedrigkeit

ISBN-10: 3409397000

ISBN-13: 9783409397001

ISBN-10: 3663148343

ISBN-13: 9783663148340

Wer heutzutage liber die Spezies der Geld-und Wertpapierhandels geschiifte der Banken spricht, der wird auch bemerken, daB gerade dieser Arbeitsbereich mehr und mehr Bedeutung gewinnt. Wer Schritt halten will mit den Gegebenheiten eines immer schneller flieBenden Geldstromes am Bankengeldmarkt und den immer vieIf?ltiger werdenden Moglichkeiten im Wertpapierhandel, der braucht deshalb in erster Linie ein solides Grundwissen liber die Technik und Usancen der Miirkte und ihrer Handelsgegenstiinde. Dieses Grundwissen ist aber nur dann sinnvoll und richtig einzuset zen, wenn auch die Wirkungen des wirtschaftlichen Umfeldes er kannt und richtig eingestuft sind. Die Materie in ihrer Gesamtheit erscheint zwangsliiufig jedem, der sich zum ersten Mal damit befaBt, iiuBerst kompliziert. Dieser Eindruck iindert sich aber sehr schnell, wenn erst die Grundlagen des Handels mit Geld und Wertpapieren gekliirt sind und die Erkenntnis wiichst, daB sich in logischer Folge eines zum anderen fiigt. Auch ein noch so schwierig erscheinendes Handelsgeschiift beruht immer auf dem einfachen Prinzip von "Nehmen und Geben." Dahinein spielt die Frage, auf welche Weise gegeben und genommen wird, additionally welche Techniken jeweils angewendet werden, um ein Geschiift zum AbschluB zu bringen. Letztlich fiihren Handelsgegenstiinde, additionally auch Geld und Wertpapiere, niemals ein isoliertes Dasein fernab von allen anderen Ereignissen der Wirtschaftswelt. Wir haben deshalb zu fragen, welche Einfllisse es sein konnten, die eine Rolle spielen, welche Wirkungen sie haben und wie diejenigen darauf reagieren, die Umgang mit Geld und Wertpapieren pflegen. Jede dieser Kompo nenten sagt fiir sich gesehen wenig. Erst in sinnvollem Zusammen grasp ergibt sich ein klares Bild."

Show description

Read or Download Atlas Geld und Wertpapiere: Handel der Banken mit Geld und Wertpapieren PDF

Similar german_7 books

Get Säkularisierung und Resakralisierung in westlichen PDF

Für die Beschreibung des Verhältnisses von Politik und faith und des Weges der westlichen Gesellschaften in die Moderne bleibt der Begriff der Säkularisierung unverzichtbar. Einer einseitigen Säkularisierungsthese kann aber sowohl empirisch als auch theoretisch widersprochen werden. Die Autoren dieses Bandes beleuchten deshalb aus ideen- und begriffsgeschichtlicher Perspektive die ambivalente Beziehung von Politik und faith.

Extra resources for Atlas Geld und Wertpapiere: Handel der Banken mit Geld und Wertpapieren

Example text

Der erste Schritt auf diesem Wege liegt in der sehr sorgfaltigen Auswahl seiner Handelspartner. Hier spielt der Ruf eines Instituts eine groBe Rolle, sein bisheriges Marktverhalten und naturlich die individuellen Haftungsverhaltnisse. Nur als Anregung zum Nachdenken, nicht als Wertung, sei hier angefuhrt, daB offentlich-rechtliche Kreditinstitute mit einem Gewahrtrager aus dem Bereich der offentlichen Hand bonitatsmaBig anders zu beurteilen sind als etwa Geschaftsbanken in der Form von Aktiengesellschaften, den en ein solcher Sicherheitsfaktor zwangslaufig fehlt.

Er macht also eine Bestandsaufnahme. In diese Bestandsaufnahme wird alles einbezogen, was an kurzfristigen Finanzierungsmitteln greifbar ist, also Kassenbestande, Bestande auf dem Girokonto der Landeszentralbank, Nostrokontenbestande bei anderen Banken. Erganzt werden diese Bestande dann noch um GeldzuflUsse, etwa aus frUheren, jetzt aber falligen Geldanlagen. Diesem so ermittelten Gesamtbestand eines Tages stellen wir aIle ffir den gleichen Tag notwendigen Zahlungsverpflichtungen gegenUber. Gerade dies aber ist kein ganz einfaches Unternehmen, weil der Gelddisponent darauf angewiesen ist, daB er rechtzeitig fiber aIle anstehenden Zahlungsverpflichtungen informiert wird.

Die Frage zu klaren, in welcher position sich eine Bank jeweils befindet, ist die Aufgabe der Gelddisposition, die sich im Grunde von privaten Haushaltsfiberlegungen nur durch die Dimensionen der bewegten Geldbetrage unterscheidet. Die praktische Arbeit eines Gelddisponenten beginnt an jedem Tag damit, sich einen Oberblick fiber die im Augenblick verfUgbaren Mittelzu ~chaffen. Er macht also eine Bestandsaufnahme. In diese Bestandsaufnahme wird alles einbezogen, was an kurzfristigen Finanzierungsmitteln greifbar ist, also Kassenbestande, Bestande auf dem Girokonto der Landeszentralbank, Nostrokontenbestande bei anderen Banken.

Download PDF sample

Atlas Geld und Wertpapiere: Handel der Banken mit Geld und Wertpapieren by Rüdiger Diedrigkeit


by James
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 41 votes