Jörg Raddatz's Bastrabuns Bann (Das Schwarze Auge) PDF

By Jörg Raddatz

ISBN-10: 3890643159

ISBN-13: 9783890643151

Show description

Read Online or Download Bastrabuns Bann (Das Schwarze Auge) PDF

Similar german_1 books

Extra info for Bastrabuns Bann (Das Schwarze Auge)

Sample text

Kann sein, Nadja hatte ihm das kleine Geschenk absichtlich gemacht, diese ansonsten mit ihrem Sex so knausrige Frau. Sie gingen in Alfreds Schreibzimmer. Dort war die Atmosphäre nicht weniger schlimm, ein umgestürzter Tisch und herausgerissene Schubladen. Eine Kohlezeichnung dreier dickbauchiger Pferde hing hilflos an einem einzigen Nagel, Sirupschlieren sorgten auch hier für etwas Farbe, kleine Flecken auch auf dem anderen Bild im Zimmer, Flecken unter vielen Flecken im Leben. Die Regale waren größtenteils leergefegt, aber die kleine, blau glasierte Katze, die Alfred aus Ägypten herausgeschmuggelt hatte, saß zu aller Verwunderung fast unverändert auf ihrem Platz, ein wenig verrutscht, wie ein Kegel, den die Kugel bloß gestreift hat.

Ein dunkelhäutiger Wachmann wies die Fluggäste entsprechend ihres Geschlechts verschiedenen Schaltern zu. Sally durchschritt die Schranke, ein Signal ertönte, sie wurde gründlich abgetastet. Trotzdem war sie schneller fertig als Alfred. Er wartete neben dem Förderband, Tasche und Jacke hatte er bereits wieder an sich genommen, aber seine Wanderschuhe mussten noch durchleuchtet werden. Er stand unbeholfen da, Sally sah, dass er den Gummistrumpf wieder trug, den Strumpf, der ihr vor zwei Tagen noch als Sinnbild der Urlaubssabotage erschienen war.

Die Strecke hatte durch den Tunnel ins Esszimmer geführt, im Esszimmer die Wand und die ganze Fensterfront entlang mit denselben Effekten wie im Wohnzimmer. Alfred und die Kinder hatten einen weiteren Durchstich in die Küche erwogen, der dann im Wandschrank enden und ein perfektes Service per Schiene hätte garantieren sollen. Doch Sally, die lange genug zähneknirschend die tolerante Ehefrau und Mutter gespielt hatte, legte ihr Veto ein mit einem legendären Satz, der alles verhöhnte, was ihr heilig war.

Download PDF sample

Bastrabuns Bann (Das Schwarze Auge) by Jörg Raddatz


by Paul
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 8 votes