Read e-book online Büroautomation PDF

By Dieter B. Preßmar (auth.)

ISBN-10: 3409131299

ISBN-13: 9783409131292

ISBN-10: 366316361X

ISBN-13: 9783663163619

Show description

Read or Download Büroautomation PDF

Similar german_7 books

New PDF release: Säkularisierung und Resakralisierung in westlichen

Für die Beschreibung des Verhältnisses von Politik und faith und des Weges der westlichen Gesellschaften in die Moderne bleibt der Begriff der Säkularisierung unverzichtbar. Einer einseitigen Säkularisierungsthese kann aber sowohl empirisch als auch theoretisch widersprochen werden. Die Autoren dieses Bandes beleuchten deshalb aus ideen- und begriffsgeschichtlicher Perspektive die ambivalente Beziehung von Politik und faith.

Additional resources for Büroautomation

Example text

Wenn also die Kommunikationskonventionen eingehalten werden, ist es nur von der Software in den beteiligten Systemen abhangig, ob eine Kommunikation zustande kommt und erfolgreich ablliuft. B. einfache Datenstationen oder Drucker, den Anforderungen der OSI-Architektur nicht geniigen und nur in Verbindung mit einem Rechner in einer OS I-Umgebung arbeiten kannen. In diesem Rahmen wird z. B. 400 zur Nachrichteniibemittlung und FTAM zur Dateniibertragung. Untemehmen, die exteme Kommunikation beabsichtigen, soUten nur Software einsetzen, die solche internationalen Standards unterstiitzen.

Ein anderer wesentlicher Aspekt ist die Benutzeruntersttitzung fUr die unterschiedlichen Anwendungen. Denn je mehr Funktionen an den jeweiligen Arbeitsplatzen angeboten werden, urn so geringer wird die Wahrscheinlichkeit, daB selten benutzte Funktionen yom Mitarbeiter vollkommen beherrscht werden. SchlieBlich sind Hilfen fUr das Erlemen, sowie fUr eine zugige Benutzung der verschiedenen Funktionen notwendig, die eine Auswahl der Erkenntnisse auf dem Gebiet der Unternehmenskommunikation aus strategiseher Sieht 43 Software-Ergonomie verfiigbar machen.

Verschiedene andere Kategorien von Softwareprogrammen werden aufgrund der beruflichen Funktion des zukiinftigen Nutzers gekauft. B. kaufen sich entsprechende Software ebenso, wie Grapbiker oder gewisse Zeichner sich Desktop Publishing Software zulegen. h. Zt. von einem Mikro- zu einem Makroausblick. h. seit der Einfiihrung des PC, lag die Betonung auf der lokalen Einfiihrung von Computersystemen. Heute jedoch, was auch durch die weitverbreiteten Anwendungen von Lokalnetzen erkennbar ist, hat sich eine starke Nacbfrage nach einem groBeren integrierten Schema oder System ergeben.

Download PDF sample

Büroautomation by Dieter B. Preßmar (auth.)


by Charles
4.2

Rated 4.91 of 5 – based on 44 votes