Download e-book for kindle: Der Einfluß von Publizitätsvorschriften auf das by Adolf Moxter

By Adolf Moxter

ISBN-10: 3663002438

ISBN-13: 9783663002437

ISBN-10: 3663021564

ISBN-13: 9783663021568

Der Einfluß des Publizitätszwartges auf die unternehmerischen Dispositionen wird in den speedy unübersehbar gewordenen Arbeiten über die Vor- und Nachteile der Publizitätspflicht kaum analysiert. guy unterstellt weitgehend bestimmte unterneh­ merische Reaktionen auf die Veröffentlichung betrieblicher Sachverhalte als mehr oder weniger offensichtlich und diskutiert im wesentlichen nur darüber, inwieweit die Folgen dieser Reaktionen unter ethischen, ökonomischen und anderen Aspekten als erwünscht gelten können. Mit den zugrundegelegten Hypothesen hinsichtlich des unternehmerischen Verhaltens steht und fällt indessen die Verbindlichkeit dieser bekanntlich so erheblich divergierenden Urteile; die Wirklichkeitsnähe jener An­ nahmen zu überprüfen liegt additionally an sich sehr nahe, zumal viele der Hypothesen durchaus nicht als unmittelbar überzeugend angesehen werden können. Es läßt sich auf diesem Gebiete nicht anders zu einer Annäherung der Auffassungen (unter den Vertretern gleicher ethischer und wirtschaftspolitischer Postulate) kommen. Der Sinn dieser Arbeit ist aber nicht nur, nicht einmal primär, darin zu sehen, eine zuverlässigere foundation für die erwähnten Urteile zu schaffen, so sehr auch dieser Wunsch die vorliegende Untersuchung beflügelte. Die Unternehmer unterliegen doch, trotz des noch so umstrittenen Für und Wider, bereits einem gewissen Publizitäts­ zwang; dieser Sachverhalt wirkt sich additionally gegenwärtig schon auf ihre Dispositionen aus. Wenn guy diese Entscheidungen der Unternehmer begreifen will, muß guy daher die Publizitätspflicht als einen Bestimmungsfaktor unternehmerischen Ver­ haltens in die allgemeine mikroökonomische Theorie einbauen. Vom Einfluß des Publizitätszwanges auf das unternehmerische Verhalten zu abstrahieren bedeutet mithin, nicht nur auf eine Aussage der betriebswirtschaftlichen Theorie zum Für und Wider einer Publizitätspflicht verzichten zu müssen.

Show description

Get Verhandlungen im Konsensverfahren: Varianten kollektiver PDF

By Eva Krick

ISBN-10: 3658003553

ISBN-13: 9783658003555

ISBN-10: 3658003561

ISBN-13: 9783658003562

Expertengremien zielen auf Verhandlungsergebnisse, die von einem breiten Spektrum an Fachleuten und Interessenvertretern gemeinsam getragen werden. Ihre Entscheidungs­prozesse folgen einem informellen Verfahren, bei dem auf formale Abstimmung in der Regel verzichtet und die kollektive Entscheidung durch das Ausbleiben offener Gegenwehr getroffen wird. Dieser Konsensmodus lässt Machtasymmetrien zwischen den Beteiligten hervortreten und führt zu einer Varianz an tatsächlichen Zustimmungsgraden. Eva Krick zeigt, welche Mechanismen der Einigung im informellen Konsensverfahren wirken, auf welche Weise Akteure ausgeschlossen werden und selektive Zustimmung erreicht wird, unter welchen Umständen aber auch der Interessenausgleich aller Beteiligten möglich wird.

Show description

Kreislauffunktion in William Harvey’s Schriften by Walter L.v. Brunn PDF

By Walter L.v. Brunn

ISBN-10: 3540037411

ISBN-13: 9783540037415

ISBN-10: 3642872425

ISBN-13: 9783642872426

Ergebnisse der vorliegenden Studie wurden am 22. eleven. 1962 im Leibnizkolleg und am 12.7.1965 im Medizinisch-Naturwissenschaftlichen Verein, beide Tiibin gen, vorgetragen. Die Untersuchung geht nicht auf die Entdeckungsgeschichte des Kreislaufs ein. Sie beschaftigt sich vielmehr erstens mit jener biologischen Energetik, die HARVEY im AnschluB an antike Vorbilder entwickelt hat. Wer Leben verstehen will, muB energieliefernde von im engeren Sinne vitalen Prozessen unterscheiden. Der Beitrag geht zweitens ein auf HARVEYS Oberzeugung, daB sich gewisse biologische Ablaufe selbst regulieren. Die Schliisse, die er in diesem Zusammenhang aus Experi ment und Beobachtung sowie scharfsinniger Oberlegung zieht, hatten, wie gezeigt werden soIl, weitreichende Konsequenzen fiir seine Physiologie und Pathologie. Es wird drittens die Bedeutung der eigenartigen, stets auf das "principium" eines Naturprozesses gerichteten Methodik geschildert, die HARVEY aus der aristoteli schen Biologie entwickelt und von Anbeginn seiner Studien folgerichtig zur Anwendung bringt. Endlich wird viertens zu zeigen versucht, daB HAR VEYS Vor stellungen von der Funktion des circuitus nicht ohne Beriicksichtigung der Impetus theorie zu verstehen sind. Und zwar verwendet er diese Vorstufe der modernen Dynamik in jener wahrend des siebzehnten Jahrhunderts sich herausbildenden shape, die aIle Naturprozesse auf impetus reduzieren und anziehende, attraktive Naturkrafte daneben nicht gelten lassen will. Der Versuch, diese Themen in einem Zeitschriftenartikel abzuhandeln, miB lang. So ist schlieBlich eine Monographie entstanden.

Show description

Download PDF by Walter Brandt: Grundzüge Einer Konstitutions-Anatomie

By Walter Brandt

ISBN-10: 3642895646

ISBN-13: 9783642895647

ISBN-10: 3642914209

ISBN-13: 9783642914201

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download e-book for iPad: Der Kalium-Natrium-Austausch als Energieprinzip in Muskel by Albrecht Fleckenstein

By Albrecht Fleckenstein

ISBN-10: 3642926436

ISBN-13: 9783642926433

ISBN-10: 3642926444

ISBN-13: 9783642926440

Fiinfzig Jahre sind verflossen, seitdem OVERTON 1902 iiber die B deu tung des extracellularen Na+ fiir die Erregbarkeit und Kontraktilitat des Muskels berichtete und die lahmende Wirkung erhohter extracellularer ok+ -Konzentrationen fand. Die Probleme, die durch diese Entdeckung auf geworfen wurden, haben seitdem mehr als eine new release bewegt: Es ist die fundamentale Frage, wie in poor health die Na+ -lonen des extracelluliiren Raumes 1tnd die ok+ -lonen des Zellinneren am Verkurzungsakt des M uskels und bei der Erregungsleitung beteiligen. Ebenso bedeut am wie die experimentellen Tatsachen erscheinen in unseren Tagen die trberlegungen, die OVERTON schon 1902 mit seinen Befunden verband: Schon damals sprach OVERTON die Vermutung aus, daB sich bei der Erregung der Muskel aser moglicher weise intracellulares ok+ gegen extracellulares Na + austauschen miisse. Auch die Beziehung dieses Ionenprozesses zum Aktionsstrom und die Existenz eines Pumpmechanismus, der die in die Faser eindringenden Na+-Ionen wieder abzuschieben habe, wurden bereits von OVERTON diskutiert. Durch die Forschungsergebnisse der letzten 10 Jahre haben diese - speedy in Ver gessenheit geratenen - Interpretationen von OVERTON eine glanzende Bestatigung gefunden. Es kann heute kein Zweifel mehr sein, daB der Aus tausch von okay+ und Na+ tatsachlich der - dem Aktionsstrom zugrunde liegende - IonenprozeB ist und damit die erste Reaktion in der Kette physikalisch-chemischer bzw. chemischer Umsetzungen darstellt, die im Zusammenhang mit der Kontraktion zur Beobachtung kommen. Auch die Probleme der Nervenerregung erscheinen so in einem neuen Licht. Physiologie und Pharmakologie treffen und erganzen sich heute auf dem Forschungsgebiet des Kationenstoffwechsels in gliicklicher Weise.

Show description