Die Akkumulation des Kapitals by Rosa Luxemburg PDF

By Rosa Luxemburg

ISBN-10: 3934616887

ISBN-13: 9783934616882

Show description

Read Online or Download Die Akkumulation des Kapitals PDF

Best economy books

Download PDF by Robert Kurz: Schwarzbuch Kapitalismus. Ein Abgesang auf die

Der Kapitalisinus treibt auf eine ausweglose scenario zu. Der Lebensstandard breiter Bevölke-rungsschichten sinkt, die Arbeitslosigkeit nirnnit zu. der Ausweg in die Dienstleistungsgesellschaft erweist sich als phantasm. Die Marktwirtschaft wird mit ihren Produktivitätssprüngen - Automation und Globalisierung - nicht mehr fertig.

India: The Growth Imperative by PDF

This record is the made from a fifteen-month lengthy venture through the McKinsey international Institute, operating in collaboration with McKinsey's India workplace, at the fiscal functionality of India.

Download e-book for kindle: Multifunctional Rural Land Management: Economics and by Floor Brouwer, C. Martijn van der Heide

The expanding call for for rural land and its ordinary assets is developing pageant and conflicts. Many events, together with farmers, nature conservationists, rural citizens and travelers, compete for a similar area. in particular in densely populated parts, agriculture, activity, city and suburban development and infrastructure improvement exert a relentless strain on rural parts.

Extra resources for Die Akkumulation des Kapitals

Sample text

So reproduziert die Manufakturklasse in ihrem Warenwert eigentlich nur das verbrauchte zirkulierende Kapital, ein Einkommen der Unternehmerklasse wird hier gar nicht geschaffen. Das einzige Einkommen der Gesellschaft über alle Kapitalauslagen hinaus, das in Zirkulation kommt, wird in der Landwirtschaft geschaffen und von der Grundbesitzerklasse in Gestalt der Grundrente verzehrt, während die Pächterklasse auch nur ihr Kapital wieder ersetzt: 1 Milliarde Zinsen vom fixen Kapital und 2 Milliarden zirkulierendes Betriebskapital, was zusammen sachlich zu zwei Dritteln in Rohstoffen und Lebensmitteln, zu einem Drittel in Manufakturprodukten besteht.

Genau dasselbe gilt für das Problem der Reproduktion des kapitalistischen Gesamtkapitals. Der periodische Wechsel der Konjunkturen und die Krisen bewirken, daß die kapitalistische Reproduktion als Regel um die zahlungsfähigen Gesamtbedürfnisse der Gesellschaft schwankt, sich bald von ihnen nach oben entfernt, bald unter sie bis zur nahezu völligen Unterbrechung sinkt. h. die höchste Überspannung der Reproduktion mit ihrem Tiefstand und ihrer Unterbrechung auf, und im Durchschnitt des ganzen Zyklus bekommen wir eine gewisse mittlere Größe der Reproduktion.

Smith warf die ganze Grundlage der wissenschaftlichen Darstellung des kapitalistischen Gesamtprozesses um, indem er jene falsche Preisanalyse aufgestellt hat, die seit ihm die bürgerliche Ökonomie lange Zeit beherrschte, nämlich die Theorie, wonach der Wert der Waren zwar die Menge der auf sie verausgabten Arbeit darstelle, zugleich aber der Preis sich nur aus den drei Komponenten: Arbeitslohn, Kapitalprofit und Grundrente zusammensetze. h. den gesamten Mehrwert repräsentiert, also auch ersetzen kann, daß aber dabei dem auf die Herstellung dieser Waren verwendeten konstanten Kapital gar kein Wertteil der Warenmasse entspricht.

Download PDF sample

Die Akkumulation des Kapitals by Rosa Luxemburg


by George
4.2

Rated 4.97 of 5 – based on 13 votes