Download e-book for iPad: Die Ammoniten der mediterranen Provinz im Pliensbachian und by WIEDENMAYER

By WIEDENMAYER

ISBN-10: 3034878273

ISBN-13: 9783034878272

ISBN-10: 3764312092

ISBN-13: 9783764312091

Eine umfangreiche Sammlung von Ammoniten wurde vom Autor wahrscheinlich nur die foundation der tenuicostatum-Zone. Die oberen zwischen 1969 und 1973 in vier Profilen sudlich vom Monte Generoso Anteile der quarter, wie sie in NW-Europa und in den randlichen konsequent horizontiert zusammengetragen. Drei der Profile be Gebieten der Tethys ("

Show description

Read Online or Download Die Ammoniten der mediterranen Provinz im Pliensbachian und unteren Toarcian aufgrund neuer Untersuchungen im Generoso-Becken: Lombardische Alpen PDF

Best german_7 books

New PDF release: Säkularisierung und Resakralisierung in westlichen

Für die Beschreibung des Verhältnisses von Politik und faith und des Weges der westlichen Gesellschaften in die Moderne bleibt der Begriff der Säkularisierung unverzichtbar. Einer einseitigen Säkularisierungsthese kann aber sowohl empirisch als auch theoretisch widersprochen werden. Die Autoren dieses Bandes beleuchten deshalb aus ideen- und begriffsgeschichtlicher Perspektive die ambivalente Beziehung von Politik und faith.

Extra info for Die Ammoniten der mediterranen Provinz im Pliensbachian und unteren Toarcian aufgrund neuer Untersuchungen im Generoso-Becken: Lombardische Alpen

Example text

Ssp. nom. ) 1 A. ) 10. 40-45 cm sandiger, leicht mergeliger Kalk, hell grünlich-grau. Basis gelblich, mehr mergelig, glaukonitisch. ) Aveyroniceras sp. ) ssp. nom P. c[ spinatum ssp. nom. )? ) 11. 65-70 cm hellgrauer feinknolliger Kalk mit sandigen, grünlichund gelblich-grauen Zwischenmergeln; etwas glaukonitisch. 11165 1 Fuciniceras sufdense MON. ssp. indet. 12. 80 cm grobknolliger, flaseriger Kalk mit untergeordneten sandigen Mergelkalken vor allem auf Flaserklüften. 12/00 1 Calliphylloceras 12/30 1 Calliphylloceras 2 Juraphyllites 2 Audaxlytoceras 1 Pleuroceras solare (PHILLIPS) ssp.

N. (Abb.

7, mitExkursionskarte und Übersichtsprofilen aufden vorangehenden Seiten) ist eine verfeinerte Darstellung der von RENz beschriebenen Verhältnisse, mit einigen taxonomischen Revisionen und Beifügungen. Die Biostratigraphie des Toarcian wurde durch DONovAN (1958b) beschrieben, leider ohne gezeichnetes Profil. 6 Planskizze der Breggiaschlucht im Bereich der Schichten R2u bis R3u (davoei-Zone bis mittleres Toarcian; vgl. BERNOULLI & WIEDENMAYER 1967, Fig. 7, oben). Punktierter Horizont links unten: graugrünes Mergelband über Horizont mit Frechiellen (vgl.

Download PDF sample

Die Ammoniten der mediterranen Provinz im Pliensbachian und unteren Toarcian aufgrund neuer Untersuchungen im Generoso-Becken: Lombardische Alpen by WIEDENMAYER


by Kevin
4.5

Rated 4.17 of 5 – based on 42 votes