Die Steuerung von Universitäten in staatlicher Trägerschaft: by Maria Engels PDF

By Maria Engels

ISBN-10: 3322896188

ISBN-13: 9783322896186

ISBN-10: 3824405946

ISBN-13: 9783824405947

Die deutsche Hochschullandschaft befindet sich gegenwärtig in einer section des Umbruchs und des Aufbruchs. Nachdem sich über Jahre hinweg die Rahmenbedingungen von Forschung und Lehre verschlechtert haben, ist nun ein regelrechter Wettbewerb der Universitäten und ihrer staatlichen Träger in dem Bemühen festzustellen, die universitären Strukturen zu reformieren. Dabei werden sehr unterschiedliche Ansatzpunkte gewählt und Konzepte verfolgt, deren Fundierung vielfach noch aussteht.

Vor diesem Hintergrund stellt Maria Engels grundlegende Überlegungen zur Steuerung komplexer Organisationen im Allgemeinen und zur Steuerung von Universitäten im Speziellen an. Auf der Grundlage eines geschlossenen organisationstheoretischen Konzeptes leitet sie systematisch allgemeine Steuerungsoptionen für die deutsche Universität in staatlicher Trägerschaft ab und bewertet sie im Hinblick auf Effektivität und Effizienz. Auf dieser foundation kann die Autorin aktuelle Reformansätze und die ihnen zugrundeliegenden Gestaltungsphilosophien organisationstheoretisch erfassen und im Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit kritisch diskutieren.

Show description

Read Online or Download Die Steuerung von Universitäten in staatlicher Trägerschaft: Eine organisationstheoretische Analyse PDF

Similar german_7 books

Read e-book online Säkularisierung und Resakralisierung in westlichen PDF

Für die Beschreibung des Verhältnisses von Politik und faith und des Weges der westlichen Gesellschaften in die Moderne bleibt der Begriff der Säkularisierung unverzichtbar. Einer einseitigen Säkularisierungsthese kann aber sowohl empirisch als auch theoretisch widersprochen werden. Die Autoren dieses Bandes beleuchten deshalb aus ideen- und begriffsgeschichtlicher Perspektive die ambivalente Beziehung von Politik und faith.

Additional resources for Die Steuerung von Universitäten in staatlicher Trägerschaft: Eine organisationstheoretische Analyse

Sample text

Keine von ihnen kann ohne die andere im echten Sinne das Ganze erfassen. Infolgedessen sind sie wichtige innere Gliederungen der Arbeit der gesamten Universität, doch keine von ihnen kann eine Universität in sich bilden. , S. 21). 1 4 Für die idealistischen Universitätsplaner steht die Philosophische Fakultät in der Mitte des Universitätssystems. Sie gibt als, vornehmste' Fakultät den anderen Disziplinen ihren Rang und Ort vor und verhindert einen Zerfall der Universität in einzelne Fachdisziplinen, indem sich die einzelwissenschaftlichen Fortschritte auf sie beziehen.

Menze [Bildungsrefonn] 1975, S. 322 ff. Hwnboldt [Organisation] 1810/1964, S. 378. 24 (d) Primat der Bildung vor beruflicher Ausbildung Das Prinzip einer Vorrangstellung der Bildung vor beruflicher Ausbildung ergibt sich unmittelbar aus den idealistischen Bildungsvorstellungen des Neuhumanismus. Die Universität darf sich demnach nicht auf die Weitergabe eines tradierten Wissensbestands beschränken; als Forschungseinrichtung muss sie vielmehr dem Anspruch genügen, im Wege der Konfrontation mit ungelösten Problemen den Studenten im Streben nach Erkenntnis von Wahrheit Bildung zu vermitteln.

S. 20). "Es wird deutlich: alle diese Fakultäten sind wirklich nur "Fakultäten": das heißt Fähigkeiten im Sinne von Möglichkeiten eines Blickes auf das Ganze. Keine von ihnen kann ohne die andere im echten Sinne das Ganze erfassen. Infolgedessen sind sie wichtige innere Gliederungen der Arbeit der gesamten Universität, doch keine von ihnen kann eine Universität in sich bilden. , S. 21). 1 4 Für die idealistischen Universitätsplaner steht die Philosophische Fakultät in der Mitte des Universitätssystems.

Download PDF sample

Die Steuerung von Universitäten in staatlicher Trägerschaft: Eine organisationstheoretische Analyse by Maria Engels


by James
4.1

Rated 4.70 of 5 – based on 35 votes