Download e-book for iPad: Einkommens- und Beschäftigungstheorie by Brigitte Hewel

By Brigitte Hewel

ISBN-10: 3322892697

ISBN-13: 9783322892690

ISBN-10: 3409781315

ISBN-13: 9783409781312

Show description

Read Online or Download Einkommens- und Beschäftigungstheorie PDF

Similar german_10 books

Kognition im Umraum - download pdf or read online

Wie werden räumliche Informationen in Situationen verarbeitet, in denen sich der Akteur in einer realen, vorgestellten oder simulierten Umgebung aufhält oder bewegt? Welchen Beitrag leisten visuelle, auditive, vestibuläre und andere Systeme zur Orientierung im Raum? Wie wird die Rauminformation im Gedächtnis repräsentiert und über fortgesetzte Eigenbewegungen aktualisiert und integriert?

Additional resources for Einkommens- und Beschäftigungstheorie

Example text

12 Das Akzeleratorprinzip spielt zusammen mit dem Multiplikatorprinzip eine wichtige Rolle in der Konjunkturtheorie. Eine ausfiihrliche Diskussion erfolgt daher in dem Beitrag "Konjunktur und Wachstum". 29 Wir fassen die Bestimmungsgriinde der Investitionsgiiternachfrage in der folgenden Obersicht noch einmal zusammen. Die Bestimmung des Zinssatzes 0) erfolgt am Geldmarkt, der im nachsten Abschnitt behandelt wird. V) bzw. der Nachfrage I .. Akzeleratorprmzlp I Geldnach· frage (L) Geldangebot ~(M) Beschaffungs· oder Herstell· kosten (K) I Volkseinkommen (V) Ertrag - Kosten Differenz (r ;;.

Aulkrdem geben sie 80 % ihres Einkommens fur Konsumgiiter aus. a) Wie hoch ist das Gleichgewichtseinkommen, wenn die Investition der Unternehmen 0 ist? (algebraische Lasung) b) Bestimmen Sie das Gleichgewichtseinkommen, wenn die Unternehmen eine autonome Investition in Hahe von 100 planen (algebraische und graphische Lasung: 1. mit Hilfe der C+I-Funktion und 2: mit Hilfe der Spar- und Investitionsfunktion). 22. Liegt in diesem Modell im Fall b bei Y = 150 eine Expansions- oder eine Kontraktionsliicke vor?

Das heiat im einzelnen: - Die angebotenen Arbeitsleistungen sind homogen. Es gibt keine Unterschiede in der Eignung fiir die zu erbringende Leistung. Es bestehen keine personellen Praferenzen auf der Anbieter- oder Nachfragerseite. Es besteht volle raumliche Mobilitat und es gibt keine zeitlichen Unterschiede zwischen den Anbietern bzw. den Nachfragern (z. B. durch Arbeitskrafte in der Ausbildung). Es herrscht volle Markttransparenz. Lohne, Arbeitszeit und andere Bedingungen des Arbeitsvertrages werden zwischen dem einzelnen Unternehmer und dem einzelnen Arbeitnehmer ausgehandelt.

Download PDF sample

Einkommens- und Beschäftigungstheorie by Brigitte Hewel


by Edward
4.5

Rated 4.07 of 5 – based on 5 votes