Download e-book for iPad: Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung by Lothar Ophey

By Lothar Ophey

ISBN-10: 3540206523

ISBN-13: 9783540206521

Die praktische Anwendung moderner Methoden in der Produktentwicklung und Konstruktion sowie die Bewertung von Innovationsstrategien sind f?r Unternehmen von vitalem Interesse. Bei verk?rzten Innovationszyklen und wachsender Komplexit?t der Aufgaben sind effiziente und f?r die Praxis geeignete Methoden zur employer des Entwicklungsprozesses erforderlich.  Der Autor beschreibt die in der Praxis erprobten Methoden und zeigt ihre Anwendung an Beispielen. Durch die Verkn?pfung von strategies- und Wissensmanagement werden Vor- und Nachteile sowie die Grenzen einzelner Methoden deutlich. Dies betrifft die Innovationsf?higkeit und Qualit?tsbeurteilung in der Produktentwicklung, interessiert aber neben den Konstruktions- und Entwicklungsleitern auch das obere administration sowie die Abteilungs- und Gruppenleiter in der Fertigung und Montage. Zu den beschriebenen Methoden geh?ren u.a. die Probleml?sungs-Theorie TRIZ, das caliber functionality Deployment (QFD), das Ishikawa-Diagramm, die Prozess-Struktur-Matrix (PSM), die Fehlerm?glichkeit- und Einflussanalyse (FMEA) und das Imagine-Prinzip.

Show description

Read Online or Download Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung (VDI-Buch) PDF

Best german_1 books

Extra info for Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung (VDI-Buch)

Example text

Insofern ist es seine Hauptaufgabe, diese Informationen nach kurzer Prüfung in das System einzustellen und dafür zu sorgen, dass alle Informationen auf dem aktuellsten Stand sind. Dazu gehört dann auch der aktuelle Zustand der Problemlösung, d. h. wie wurde das Problem gelöst, ist der Serviceeinsatz erledigt, welche Komplikationen gab es beim Einsatz usw.. Die Entwicklung und Konstruktion kann nun die zur Verfügung stehenden Informationen nutzen und analysieren. Hier können wichtige Impulse für Neuentwicklungen oder hilfreiche Informationen zur Vermeidung von Katastrophen gewonnen werden.

Der Service als zentrale Schaltstelle für diesen Prozess besitzt alle diese Informationen und damit einen ungeheuren Fundus an Wissen. Die Frage ist, was kann er oder besser was kann das Unternehmen damit machen? In der Vergangenheit war der Service geprägt durch die Kernaufgabe, schnellstmöglich das Problem beim Kunden zu beheben. h. sobald ein Problem erledigt war, wurde das nächste angegriffen. Es bestand keine Zeit, Probleme und deren Lösungen systematisch für zukünftige Aktivitäten aufzubereiten.

Dieser Zustand deutet auf massive Störungen im Prozess hin. 19 dargestellt sind. Hier galt es festzustellen, wer denn überhaupt und mit welcher Verantwortung an dem Prozess der Angebotserstellung beteiligt ist. Auch diese Analyse zeigt mögliche Konflikte und Störungen in einem Geschäftsprozess auf. Man erkennt, wer an der jeweiligen Prozessstufe beteiligt ist, wer nur informiert wird und wer die Verantwortung trägt und somit die Entscheidungen trifft. In dem dargestellten Beispiel sind dann Schwierigkeiten zu erwarten, wenn mehr als ein Bereich für einen Teilprozess die Verantwortung haben.

Download PDF sample

Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung (VDI-Buch) by Lothar Ophey


by Daniel
4.2

Rated 4.88 of 5 – based on 11 votes