Fehlerwelten: Vom Fehlermachen und Lernen aus Fehlern. by Wolfgang Althof PDF

By Wolfgang Althof

ISBN-10: 3663078787

ISBN-13: 9783663078784

ISBN-10: 3810023434

ISBN-13: 9783810023438

Menschen machen Fehler - sie begreifen oder berücksichtigen wichtige Dinge nicht, sie treffen falsche Entscheidungen. Auch von Menschen erdachte oder gesteuerte Systeme - Gedankensysteme, soziale oder technischeSysteme - können fehlerhaft sein.
Fehler gelten als etwas Negatives, als etwas, das tunlichst zu vermeiden oder abzustellen ist. Doch können Fehler auch lernträchtig sein. Sie können in bestimmten Fällen sogar eine unersetzliche Erfahrung darstellen, die später hilft, das Falsche zu erkennen und das Richtige zu tun. Die Beiträge dieses Bandes nähern sich diesen Phänomenen aus unterschiedlichen Perspektiven

Show description

Read Online or Download Fehlerwelten: Vom Fehlermachen und Lernen aus Fehlern. Beiträge und Nachträge zu einem interdisziplinären Symposium aus Anlaß des 60. Geburtstags von Fritz Oser PDF

Similar german_8 books

Download PDF by Walter L.v. Brunn: Kreislauffunktion in William Harvey’s Schriften

Ergebnisse der vorliegenden Studie wurden am 22. eleven. 1962 im Leibnizkolleg und am 12. 7. 1965 im Medizinisch-Naturwissenschaftlichen Verein, beide Tiibin gen, vorgetragen. Die Untersuchung geht nicht auf die Entdeckungsgeschichte des Kreislaufs ein. Sie beschaftigt sich vielmehr erstens mit jener biologischen Energetik, die HARVEY im AnschluB an antike Vorbilder entwickelt hat.

Download e-book for iPad: Das gespiegelte Universum: Links, rechts — und der Sturz der by Martin Gardner

"Das Jahr 1957 conflict vielleicht eines der aufregendsten in der Ge­ schichte der Kernphysik" - so schreibt D. Y. Bugg in der Besprechung eines Buches über Betazerfall within the New Scientist am sixteen. August 1962. "Zu Anfang jenes Jahres ging es wie ein Lauffeuer von hard work zu hard work, daß die Parität nicht erhalten bleibt.

Additional info for Fehlerwelten: Vom Fehlermachen und Lernen aus Fehlern. Beiträge und Nachträge zu einem interdisziplinären Symposium aus Anlaß des 60. Geburtstags von Fritz Oser

Sample text

1978). Auch diese Konzepte gehen von einer genuin lern- und entwicklungsfördernden Wirkung einer sozialen Umgebung und vom Lernen in der sozialen Interaktion aus (vgl. Steiner, 1996). Glücklicherweise werden heute die Lernenden in den Schulen wegen Fehlern weniger häufig und mit Sicherheit weniger hart bestraft als früher; die Toleranz von Unterrichtenden ist bereits sehr viel höher als in vorangegangenen Jahrzehnten oder gar früheren Jahrhunderten. Trotzdem ist das Bewußtsein für den Umgang mit dem Fehler und für das Lernpotential, das dem Fehlerrnachen innewohnt, noch vergleichsweise niedrig.

Koll-Stobbe, A (1993). Falsch oder anders? Überlegungen zu Fehlerbewertungen im Fremdsprachenunterricht aus der Sicht der Sprachgebrauchslinguistik. In: G. Heinrici & E. ): Fremdsprachen lehren und lernen. Zur Theorie und Praxis des Sprachunterrichts an Hochschulen (S. 175-188). Tübingen: Narr. Kormann, A, Hrsg. (1987). Beurteilen und Fördern in der Erziehung. Orientierungshilfen bei Bezjehungs- und Schulproblemen. Salzburg: Otto Müller. La Brecque, M (1987). "Wenn Du denkst .... Psychologie heute.

Solche Fehler, die im Zusammenhang mit dem Lehrstoff geschehen? 4. h. solche Fehler, die im Zusammenhang mit dem Lehrstoff geschehen? 5. Unter welchen Bedingungen ist/wäre es Dir persönlich möglich, in der Schule aus sachlichen Fehlern (etwas Positives) zu lernen? 6. Unter welchen Bedingungen ist/wäre es Dir persönlich unmöglich, in der Schule aus sachlichen Fehlern (etwas Positives) zu lernen? 7. Was lernst Du aus Deinen sachlichen Fehlern? 8. Es gibt Menschen, die lernen aus ihren Fehlern absolut nichts.

Download PDF sample

Fehlerwelten: Vom Fehlermachen und Lernen aus Fehlern. Beiträge und Nachträge zu einem interdisziplinären Symposium aus Anlaß des 60. Geburtstags von Fritz Oser by Wolfgang Althof


by Paul
4.1

Rated 4.74 of 5 – based on 29 votes