Download PDF by Peter Bursch, Willi Kissmer: Gitarrenbuch, Band 2

By Peter Bursch, Willi Kissmer

ISBN-10: 3802402146

ISBN-13: 9783802402142

Show description

Read or Download Gitarrenbuch, Band 2 PDF

Best german_1 books

Extra resources for Gitarrenbuch, Band 2

Sample text

D 3 Z u. D 4 Z u. Du greifstD-Durundschlägstmit dem Daumender rechtenHanddie leereD-Saitean, üekt danachmitdemZeigelingerdie beidendünnenSaitenvon unten nachoben. DiezeigenDir die Anschlagrichtung. SchlagediesebeidenSaitenmöglichst zusammenhängend an. Also,sie mit dem Anfang von Tonbeispiel22 autder CD. Vergleiche bises so klingtwieauf derCD. DabeinimmstDu nur den Mittelfingervon der dünnene-Saiteweg. Schlagenundie gleichenSaitenan wie beimD-Griff. Beim nächsten Taktteil setzt Du den Mittelfingerwieder auf die dünne e-Saite im 2.

Auchwennes ein älteresVolksliedist, so klingtes dochwie einemoderneLiebesballade. Dierestlichen StroohenfindestDu im ANHANG. lchwillnochetwasbeidieserZupftechnik bleiben. 2 Die,,swingende" Vier-Finger-Zupftechnik Versuchedoch einmal,einen der Taktteileetwas kräftiger zu spielen,als die anderen an: Taktteile. SchaueDirdazufolgendeTabulatur Em DZ lu. 3 u . lu . Das ist die Stelle,wo Du mit zwei Fingerndie dünne Saitengleichzeitig zupfst. DasGleichegiltauchbeimTaktteil4! Dadurch die Begleitung. "swlngt" HöreDir dazudasTonbeispiel34 an.

DaswiederholstDu nochdreimalbiszumTaktende. Du siehstunterden 7ählzeilenin der Tabulaturdie Betonungsstriche1, 2, 3, 4. Das heißt,Du spielstdieseAnschläge etwaskräftiger als die anderen. HöreDirdazudasTonbeispiel43 an undspieledirektmit. Deswegen Aufdie Dauerklingtdas natürlich versuchefolgendeGriffwechsel: E6 E7 E6 o_2_3_2 1---+-1---+ 1 M7 1u. 3u. z 4 u. Du kennstdieseGriffolgeschonaus dem GITARRENBUCH 1. Du greifst also bei E6 mit dem kleinen Finger in den 2. Bund der h-Saiteund bei E7 mit dem kleinen Finger einen Bundweiter,alsoin den3.

Download PDF sample

Gitarrenbuch, Band 2 by Peter Bursch, Willi Kissmer


by Anthony
4.4

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes