Industrielle Pulverbeschichtung: Grundlagen, Anwendungen, by Judith Pietschmann PDF

By Judith Pietschmann

ISBN-10: 3834804630

ISBN-13: 9783834804631

Die industrielle Oberflächentechnik ist ein Wachstumsmarkt. Neue Anwendungen werden ständig erschlossen. Dieses Fachbuch bietet eine systematische und vollständige Beschreibung der Grundlagen, Anwendungen und Verfahren zur sicheren Beherrschung von Prozessen.
Die three. Auflage wurde inhaltlich um Nano-Keramik-Schichten und die Farbmessung von metal Lacken erweitert. Alle Kapitel wurden dem aktuellen Stand der Technik angepasst und die Qualität der Bilder sowie der Formelsatz verbessert. Die aktualisierten Normen findet der Leser jetzt im web unter www.viewegteubner.de.

Show description

Read or Download Industrielle Pulverbeschichtung: Grundlagen, Anwendungen, Verfahren PDF

Best german_1 books

Additional info for Industrielle Pulverbeschichtung: Grundlagen, Anwendungen, Verfahren

Sample text

Als Folge davon wurden manche Entdeckungen gleichzeitig oder kurz nacheinander an verschiedenen Orten von verschiedenen Gelehrten gemacht. Hauksbee beschrieb dabei zum ersten Mal die strahlenförmige Ausrichtung von kurzen Bindfäden an der Kugeloberfläche [10. 11]. Harzelektrizität" benannt [13]. Plus''. und " Minusele ktrizität" ein. Gleichzeitig setzt das Experimentiere n mit Men schen ein und ru ft zu näc hst große Bestürzu ng hervor. So sc hre ibt Pro fessor Bose aus Wirtenberg folgen de Ze ilen über die Experimente des Englände rs G ray [16]: " Venl'egener Britte Gray, kennst Du genug die Kraft von der unglaublichen lind neuen Eigen.

Zu heiß gelagerte Pulverl acke neige n auc h zu physikal ische m Blocken. Durch die erhö hte Temperatur verk leben die Pulverlacktei lchen miteinander und bilde n Agglo merate. Das Ergebnis der Beschichtu ng wird dadu rch negativ beeinflusst (Verlaufstörunge n, Stippen). Die Lagerung der Pulverlacke sollte kühl und trocken erfo lgen. Hier sind die Vorgaben bzw . Empfehlungen des Pulverh erstellers zu beach ten. 8 Mess- und Priiftechnik bei Pul verlacken Ne ben der Prüfung der Lackeigensc ha ften am ausge härte ten Lackfilm.

Ein Vortei l des Pulver-Slurry gegenüber Pulverlacken ist die Tatsache, dass der m ittlere Komdurch messer bei Pulver-Slurry bei etwa I bis 3 11m liegen muss. Durch die Verwendung von feinkö rn igem Pulver kö nnen bei geringere r Trocken filmdichte gute Verlaufseige nschafte n erreic ht werden [14]. 5 Filmbildung bei Pulverlacken Die chemische Ve rnetzung ist durch ein zusätz liches Anwach sen der Mole külg röße des Filmbildners wä hrend de r Filmbildung charakte risiert. Generell gi lt: Je länger die Molekülketten bei de r Vernetzung resultieren und j e verzweigtet das Netz werk ist, desto beständiger ist die Beschichtung gegenübe r chemischen und mechanischen Beanspruchungen.

Download PDF sample

Industrielle Pulverbeschichtung: Grundlagen, Anwendungen, Verfahren by Judith Pietschmann


by Steven
4.1

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes