Read e-book online Informationssysteme im Personalmanagement. Architektur - PDF

By Stefan Strohmeier

ISBN-10: 3834803103

ISBN-13: 9783834803108

Mit Begriffen wie "virtuelles" oder "elektronisches" Personalmanagement wird die anhaltende Informatisierung des Personalbereichs akzentuiert. Als Folge verlangt ein praktisches Personalmanagement von den damit betrauten Fach- und Führungskräften immer umfassender werdende IT-Kenntnisse. Das Buch beschäftigt sich daher intensiv mit der Anwendung von Informationssystemen im Personalmanagement.
Der Leser erhält einen umfassenden und aktuellen Überblick über Architektur und Funktionalität realtypischer "Personalinformationssysteme" sowie deren Einsatzpotenziale im Personalmanagement. Durch eine weitgehend unabhängige Ausgestaltung der Darstellung einzelner Systemkategorien kann das Buch auch als Handbuch und Nachschlagewerk verwendet werden.

Show description

Read or Download Informationssysteme im Personalmanagement. Architektur - Funktionalität - Anwendung PDF

Best german_1 books

Additional info for Informationssysteme im Personalmanagement. Architektur - Funktionalität - Anwendung

Sample text

Technische Anforderungen betreffen zahlreiche weitere Sachverhalte. Wichtig ist etwa die Performanz des Systems, die sich beispielsweise in maximal bearbeitbaren Datenvolumina niederschlägt. Ebenso werden die mögliche Hardware- und Systemsoftwarebasis sowie Schnittstel17 2 Organisatorische Grundlagen len spezifiziert (vgl. ). Die systematische schriftliche Zusammenstellung aller technischen und fachlichen Anforderungen wird dabei als Pflichtenheft (»Requirements Specification«) bezeichnet. Auch die operative Ausplanung und Einzelentscheidungen zu konkreten Systemen weisen erhebliche Folgen für die künftige Personalarbeit auf.

Knolmayer 2000). Der Provider übernimmt damit zusätzlich zur Bereitstellung immer auch den Betrieb des entsprechenden Systems. Unterschiedlich gehandhabt wird die Frage der unternehmensindividuellen Implementierung der angebotenen Systeme. Während häufig keine Anpassungen angeboten werden (und teils auch nicht notwendig sind), existieren Varianten, in denen die anwendende Organisation gewisse Parametrisierungen vornehmen kann ebenso wie »Customizing«-Angebote durch den Provider (vgl. Abb. 2). Bereitstellung Informationssystem bereitgestellt Implementierung AS-Provider Informationssystem anwendbar š ...

Wo nicht anders vereinbart, kann der Lizenznehmer seine Lizenz auch weiterverkaufen. Er verliert danach allerdings sämtliche Anwendungsrechte und darf keine Kopien der Software mehr besitzen. R. in einem Lizenzvertrag festgelegt, der Aspekte wie Art und Umfang der zu überlassenden Software, Zahl möglicher Anwender und Höhe der Lizenzgebühr detailliert regelt. Die Gestaltung der Lizenzgebühren orientiert sich dabei an heterogenen Kriterien. Neben seltenen Festpreisen je Lizenz wird etwa die Zahl der Anwender, die Zahl der zu bearbeitenden Transaktionen oder die Zahl der Mitarbeiterdatensätze als Grundlage der Lizenzgebühr genannt.

Download PDF sample

Informationssysteme im Personalmanagement. Architektur - Funktionalität - Anwendung by Stefan Strohmeier


by William
4.0

Rated 4.16 of 5 – based on 9 votes