New PDF release: Inseln im Netz

By Bruce Sterling, Walter Brumm

ISBN-10: 3453196643

ISBN-13: 9783453196643

Nichts ist wahr, alles ist erlaubt

Man schreibt das Jahr 2020: Die Nationalstaaten haben ihren politischen Einfluss weitgehend verloren, Multis beherrschen mithilfe einer perfekt vernetzten Informationstechnik die Welt. Laura und David Webster arbeiten als PR-Berater für eine dieser Firmen, Rizome. Grenada, Singapur und Luxembourg sind Datenoasen – hier wird mit jeder Sorte von Informationen gehandelt. Der Konkurrenzkampf zwischen ihnen ist groß und hat die Ausmaße eines Kleinkriegs angenommen. Rizome schickt Laura und David nach Grenada, um ein Abkommen auszuhandeln. Als Singapur Grenada angreift, kann David entkommen, doch Laura wird gefangen genommen. In den folgenden drei Jahren wird sie immer tiefer in die Machenschaften von Firmen, Staaten und Terrororganisationen verstrickt, die sie unmöglich durchschauen kann …

Show description

Read or Download Inseln im Netz PDF

Similar german_1 books

Extra resources for Inseln im Netz

Example text

Hören Sie, es ist ein Zeichen ihres besonderen Vertrauens in Rizome, daß die drei Banken sich bereit erklärt haben, überhaupt hier eine Konferenz abzuhalten. « David war alarmiert. »Worauf lassen wir uns da ein? Wir haben hier ein Kleinkind! « Emerson sah verletzt aus. »Würde Ihnen wohler sein, wenn das Ferienheim voll von bewaffneten Werkschutzleuten wäre? Oder wenn Rizome überhaupt bewaffnete Werkschutzleute hätte? Wir können diese Leute nicht mit Gewalt konfrontieren, und wir sollten es auch nicht versuchen.

Bitte sprechen Sie Ihr Fahrtziel klar ins Mikrofon. « »Flugplatz«, sagte Laura. »Danke sehr! Die geschätzte Fahrzeit beträgt zwölf Minuten. Ich danke Ihnen für die Benutzung des städtischen Verkehrssystems. Alfred A. « Das Elektromobil beschleunigte träge, sein bescheidener Elektromotor winselte. Laura zog die Brauen hoch. Es war nicht der Spruch, mit dem die Elektromobile sonst aufwarteten. »Alfred A. « murmelte sie. « antwortete das Elektromobil. Laura und ihre Mutter tauschten Blicke. Laura hob die Schultern.

Also, dachte Laura, waren die grundlegenden Arbeitsprinzipien klar genug. Aber sie erzeugten nicht Solidarität, sondern bittere Rivalität. Während der hitzigeren Phasen der Diskussion kam es zu einem nahezu ungehemmten Austausch von Namen, denn die Abstammungs53 linien der illegalen Datenbanken beschwerten sie mit einem lästigen und bisweilen peinlichen Erbe. In diesen gelegentlichen Ausbrüchen von Offenheit kamen solch schwerwiegende und peinliche Tatsachen gleich gruppenweise wie Wale an die Oberfläche und bliesen Dampf ab, während Laura staunend dabei saß.

Download PDF sample

Inseln im Netz by Bruce Sterling, Walter Brumm


by Kevin
4.3

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes