Joachim Scheja's Interaktives Bestandsmanagement im Hochleistungsgroßhandel PDF

By Joachim Scheja

ISBN-10: 3663079384

ISBN-13: 9783663079385

ISBN-10: 3824472732

ISBN-13: 9783824472734

Dynamische Hochleistungssysteme des Handels erfordern nachhaltige Leistungssteigerungen im Bestandsmanagement . Die advertising- und Steuerungsintelligenz menschlicher Disponenten dient hierbei als wertvolle Ressource und muss durch computerbasierte Unterstützungssysteme entfaltet und genutzt werden.

Joachim Scheja entwickelt Konstruktionsprinzipien und Verfahren für das interaktive Bestandsmanagement, die sich insbesondere für Großhandelsbetriebe mit logistischen Hochleistungsanforderungen eignen. Der Autor präsentiert das cutting edge Konzept eines steuerungsintegrierten Decision-Support-Systems, das die synergetischen Fähigkeiten von Mensch und computing device optimum verknüpft.

Show description

Read Online or Download Interaktives Bestandsmanagement im Hochleistungsgroßhandel PDF

Best german_8 books

Kreislauffunktion in William Harvey’s Schriften by Walter L.v. Brunn PDF

Ergebnisse der vorliegenden Studie wurden am 22. eleven. 1962 im Leibnizkolleg und am 12. 7. 1965 im Medizinisch-Naturwissenschaftlichen Verein, beide Tiibin gen, vorgetragen. Die Untersuchung geht nicht auf die Entdeckungsgeschichte des Kreislaufs ein. Sie beschaftigt sich vielmehr erstens mit jener biologischen Energetik, die HARVEY im AnschluB an antike Vorbilder entwickelt hat.

Das gespiegelte Universum: Links, rechts — und der Sturz der - download pdf or read online

"Das Jahr 1957 struggle vielleicht eines der aufregendsten in der Ge­ schichte der Kernphysik" - so schreibt D. Y. Bugg in der Besprechung eines Buches über Betazerfall within the New Scientist am sixteen. August 1962. "Zu Anfang jenes Jahres ging es wie ein Lauffeuer von exertions zu exertions, daß die Parität nicht erhalten bleibt.

Extra info for Interaktives Bestandsmanagement im Hochleistungsgroßhandel

Example text

Zur Charakterisierung der physischen Lagerhaltungssituation sind Lagerstruktur, Artikelstruktur, Nachfragestruktur und Beschaffungsstruktur zu analysieren. 39 Für die anschließende Modellabbildung sind zudem die unterstellte Kostenstruktur und die Struktur des Planungszeitraums bedeutsam. Die genannten Strukturdimensionen bilden keine vollständige Aufzählung. B. die Preisstruktur mit fluktuierenden Beschaffungspreisen, Mengenrabatten) spielen im vorliegenden Zusammenhang aber nur eine untergeordnete Rolle.

W. (Prognoseverfahren, 1983), S. 12f. 3 Aufbau eines robusten Prognose- und Steuerungssystems 30 • quantitativ: Qualitative Prognosemodelle basieren auf subjektiven Einschätzungen und verbalargumentativen Verknüpfungen, während quantitative Prognosen mit Hilfe mathematischer Operationen entstehen. • univariat: Bei univariaten Prognosemodellen ist die Zeit der einzige erklärende Faktor. Dagegen beziehen multivariate Verfahren weitere exogene erklärende Variablen in die Prognose ein. • kurzfristig: Bei einer Länge des Prognosehorizonts von bis zu drei Monaten spricht man allgemein von kurzfristiger Prognose.

Die Lieferzeit ist ebenfalls meist stochastisch. • Die Disposition erfolgt periodisch (täglich, wöchentlich). Im Rahmen des Operations Research wurden für theoretische Analysen wie auch für den praktischen Einsatz zahlreiche Lagerhaltungsmodelle entwickelt. Große Fortschritte wurden durch den Einsatz dynamischer Optimierungsansätze insbesondere bei der Berücksichtigung stochastischer Nachfragestrukturen erzielt. Desgleichen erlauben neuere Ansätze die modellmäßige Abbildung von Mehrartikel- und/oder Mehrlagersituationen.

Download PDF sample

Interaktives Bestandsmanagement im Hochleistungsgroßhandel by Joachim Scheja


by Jeff
4.1

Rated 4.16 of 5 – based on 41 votes