Ioane Petrizi. Kommentar zur ''Elementatio Theologica'' des - download pdf or read online

By Lela Alexidze, Lutz Bergemann

ISBN-10: 902728931X

ISBN-13: 9789027289315

ISBN-10: 9060323785

ISBN-13: 9789060323786

Show description

Read or Download Ioane Petrizi. Kommentar zur ''Elementatio Theologica'' des Proklos: Übersetzung aus dem Altgeorgischen, Anmerkungen, Indices und Einleitung (Bochumer Philosophisches ... Fur Antike Und Mittelalter) PDF

Similar german_1 books

Additional resources for Ioane Petrizi. Kommentar zur ''Elementatio Theologica'' des Proklos: Übersetzung aus dem Altgeorgischen, Anmerkungen, Indices und Einleitung (Bochumer Philosophisches ... Fur Antike Und Mittelalter)

Sample text

Zweifellos besaß er eine Vorlage mit ebendiesem Kapitel, das jetzt nur noch in der georgischen Version zu finden ist. Warum wurde aber diese Propositio in den anderen, bis heute erhaltenen Handschriften ausgelassen? Wollten oder konnten die christlichen Leser oder Schreiber das Kapitel über die Dämonen, die in diesem Kapitel nicht christlich charakterisiert werden, nicht im Text der »Elementatio« dulden, oder handelt es sich einfach um eine zufällige Auslassung? Hans Günther meint, daß das Kapitel nichts enthält, was eine Streichung hätte provozieren können.

L. ALEXIDZE, »Zum Verhältnis«, S. 437. L. ALEXIDZE, »Zum Verhältnis«, S. 438. 31 Einleitung »Aber [Proklos] hat alle die mit der Natur verschmolzenen Lehren überstiegen, denn er hat das, was in Zeit und Werden erfahren wird und was nur Abbild des Wesenden ist, hinter sich gelassen. Denn vieles davon ist mit dem Nichtsein verbunden, und deswegen hat er sich zum wirklich wahren Seienden und Wesenden hingewandt. Und sogar damit hat er nicht die Grenze seiner Lehre umrissen, sondern ist – seinen Vorgängern, d.

Unsere Übersetzung stimmt also mit den Handschriften überein. Oder: »So [ist auch] das Gewebe dieser körperlichen Ganzheit, die ›der Himmel‹ heißt, [zu verstehen]. « (Kap. 63). Für die Wörter: »der … allerweiseste Himmel« steht im Original: yovlad brZeni caÁ (»der allerweiseste Himmel«), in der Edition Kauchtschischvilis aber: yovlad brZenica (»und der Allerweiseste«) (Petrizi II, 129, 2. Kap. 63: brZeni caÁ wurde vom Herausgeber fehlerhaft als brZenica gelesen). « Prop. 103, Dodds 92, 13. Gemäß allen Handschriften ist im Kommentar Petrizis nur dieser Satz angegeben.

Download PDF sample

Ioane Petrizi. Kommentar zur ''Elementatio Theologica'' des Proklos: Übersetzung aus dem Altgeorgischen, Anmerkungen, Indices und Einleitung (Bochumer Philosophisches ... Fur Antike Und Mittelalter) by Lela Alexidze, Lutz Bergemann


by Edward
4.0

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes