Jens Qvortrup (auth.), Georg Neubauer, Heinz Sünker (eds.)'s Kindheitspolitik international: Problemfelder und Strategien PDF

By Jens Qvortrup (auth.), Georg Neubauer, Heinz Sünker (eds.)

ISBN-10: 3322936554

ISBN-13: 9783322936554

ISBN-10: 3322936562

ISBN-13: 9783322936561

Show description

Read Online or Download Kindheitspolitik international: Problemfelder und Strategien PDF

Best german_10 books

Get Kognition im Umraum PDF

Wie werden räumliche Informationen in Situationen verarbeitet, in denen sich der Akteur in einer realen, vorgestellten oder simulierten Umgebung aufhält oder bewegt? Welchen Beitrag leisten visuelle, auditive, vestibuläre und andere Systeme zur Orientierung im Raum? Wie wird die Rauminformation im Gedächtnis repräsentiert und über fortgesetzte Eigenbewegungen aktualisiert und integriert?

Extra resources for Kindheitspolitik international: Problemfelder und Strategien

Sample text

Etwa Wiebusch 1992), oder aber Positionen, die sich eine Verbesserung der Lebenssituationen von Kindern nur noch durch eine aktive Beteiligung dieser selbst vorstellen können und die darin eingeschlossen auch die Frage nach dem Verhältnis von Abhängigkeit und Autonomie auflösen möchten (vgl. exemplarisch Qvortrup 1992). Grundlegend ist die Auffassung vom Kind als Rechtssubjekt, was in entscheidender Weise auch die Qualität der Erwachsenen-Kind- Beziehung tangiert: " Moet het kind aanzien worden als een rechtssubjekt of als een object van verlangen en macht?

Das Recht auf Erziehung und Ausbildung wurde betont - und in entsprechendem Maße die Pflicht der Eltern, diese Rechte des Kindes zu verwirklichen. Ebenso wurde die unauthebbare Verantwortung der Eltern für ihre Kinder hervorgehoben. Auch wenn Eltern sich von einander trennen wollten, sollten sie nach diesem Vorschlag niemals das Recht haben, sich von dem Kind zu trennen, das sie aus freier Wahl in die Welt gesetzt und für das sie auch die Verantwortung zu übernehmen hatten. In einer Hinsicht wurde das oben Erwähnte ein Beitrag zur teilweise unbemerkten, aber fortlaufenden Kulturrevolution - schnelle soziale Veränderungen lassen uns leicht "kulturell fahrtblind" werden - die die Wohlfahrtsentwicklung in Schweden mit sich gebracht hat.

Die Kindheit bedeutet dem Kind - als Kind - nämlich alles. Die Kindheit ist mehr als der bloße Rohstoff zum Erwachsenwerden. Das Leben eines Kindes hat einen eigenständigen Wert. Es dient nicht nur als Vorbereitungszeit für den zukünftigen Menschen-Markt. Diese Perspektive gerät jedoch leicht aus dem Blickfeld bei dem Produktförderungsdenken bezüglich der Kinder, das heute Mutter Sveas Sprößlinge umgibt, und welches eigentlich aus dem progressiven, klinisch-psychologischen Paradigma hervorgegangen ist.

Download PDF sample

Kindheitspolitik international: Problemfelder und Strategien by Jens Qvortrup (auth.), Georg Neubauer, Heinz Sünker (eds.)


by Joseph
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 33 votes