Leistungsgerechte Entlohnung - download pdf or read online

By Erich Kosiol

ISBN-10: 3663007537

ISBN-13: 9783663007531

ISBN-10: 3663026663

ISBN-13: 9783663026662

Die schon 1924 abgeschlossene, 1928 in 1. Auflage erschienene Schrift struggle seit vielen Jahren im Buchhandel vergriffen, da der Verlagsbestand durch Kriegseinwirkungen vernichtet wurde. Wiederholte Anregungen ha­ ben mich veranlaßt, eine überarbeitete und erweiterte 2. Auflage nach dem neuesten Stande vorzulegen. Ein Hauptanliegen der Schrift liegt darin, durch methodische Entwick­ lung der Probleme und Lösungen eine systematische Kenntnis der Grund­ lagen und Mittel der Leistungsentlohnung zu verschaffen. Erst der dadurch gewonnene Überblick über die grundsätzlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Leistungsentlohnung liefert die Voraussetzungen, im praktischen Einzel­ fall die sicherlich nicht leichte Aufgabe der Einführung oder Verbesserung eines Leistungslohnes in der Unternehmung zu erfüllen. Es genügt nicht, vorhandene Schemata und Lohnverfahren, die irgendwann einmal unter ganz bestimmten Bedingungen geeignet waren, einfach zu verwenden. Jeder konkrete Fall der Praxis erfordert eine genaue examine des Arbeitsprozesses und eine darauf abgestimmte Lohnform. Daher muß strenggenommen in jeder Unternehmung ein den besonderen Verhältnissen entsprechender spezifischer Leistungslohn entwickelt werden, so daß die Kenntnis einer Anzahl typischer Leistungslöhne allein noch nicht ausreicht, die praktische Aufgabe zu bewältigen. Es kommt vielmehr darauf an, einen sachlich fundierten Überblick über sämtliche Mittel neuzeitlicher Lohngestaltung zu besitzen und vor allem auch über das Wissen zu verfügen, daß und wie jede beliebige Lohnform gebildet werden kann. Erst mit diesem Rüstzeug läßt sich in jeder Unternehmung das geeignete Lohnsystem entwickelu. Die 1. Auflage verfolgte das Ziel, vom betriebswirtschaftlichen Stand­ punkt aus eine grundlegende Untersuchung aller damals bekannten Lohn­ formen durchzuführen und ein allgemeingültiges strukturelles process zu entwickeln.

Show description

Read Online or Download Leistungsgerechte Entlohnung PDF

Best german_8 books

Kreislauffunktion in William Harvey’s Schriften by Walter L.v. Brunn PDF

Ergebnisse der vorliegenden Studie wurden am 22. eleven. 1962 im Leibnizkolleg und am 12. 7. 1965 im Medizinisch-Naturwissenschaftlichen Verein, beide Tiibin gen, vorgetragen. Die Untersuchung geht nicht auf die Entdeckungsgeschichte des Kreislaufs ein. Sie beschaftigt sich vielmehr erstens mit jener biologischen Energetik, die HARVEY im AnschluB an antike Vorbilder entwickelt hat.

New PDF release: Das gespiegelte Universum: Links, rechts — und der Sturz der

"Das Jahr 1957 conflict vielleicht eines der aufregendsten in der Ge­ schichte der Kernphysik" - so schreibt D. Y. Bugg in der Besprechung eines Buches über Betazerfall within the New Scientist am sixteen. August 1962. "Zu Anfang jenes Jahres ging es wie ein Lauffeuer von hard work zu exertions, daß die Parität nicht erhalten bleibt.

Extra resources for Leistungsgerechte Entlohnung

Example text

Dadurch wird die Möglichkeit gewonnen, die verschiedenen Leistungsmerkmale in einem einheitlichen Maßstab zusammenzufassen. Außerdem kann nun innerhalb jeder Leistungsstufe eine weitere Differenzierung der individuellen Leistung nach Punkten erfolgen. Ebenso wie bei der Arbeitsbewertung tritt die Frage nach der Gewichtung der einzelnen Bewertungsmerkmale auf. Die Punktzahl, die für ein Merkmal maximal festgesetzt wird, entscheidet im Rahmen der Gesamtpunktzahl über die Bedeutung, die dieses Merkmal für die Leistung und den erreichbaren Lohn hat.

Eine ungewöhnlich hohe Steigerung des Lohnsatzes mag zwar die Leistung stark anspornen, doch besteht hier die Gefahr, daß die betriebliche Lohnstruktur in Unordnung gerät. Die persönlichen Leistungsanteile in den Lohnsätzen dürfen die Lohndifferenzen, die auf der unterschiedlichen Arbeitsschwierigkeit beruhen, grundsätzlich nicht beseitigen. Hinzu kommt der Gesichtspunkt der Kosten, der für die Unternehmung nicht nur in diesem Zusammenhang von Bedeutung ist, sondern bei der Einführung einer Leistungsbewertung wie bei der Arbeitsbewertung und Normalgrößenermittlung zu beachten ist.

Wird für eine gesteigerte Mengenleistung ebenso wie für eine erhöhte Leistungsgüte eine Lohnsteigerung zugesagt, so besteht ein Anreiz zur quantitativen und qualitativen Arbeitssteigerung. Das kann zu einer Gefahr für die Permanenz der Leistung führen. Der Umfang, in dem die Leistungspermanenz gefährdet wird, hängt ab vom jeweiligen Anreiz zur quantitativen und qualitativen Leistungssteigerung. Je stärker das Leistungspotential mengen- und güte mäßig beansprucht wird, desto größer ist die Gefahr für die Leistungspermanenz.

Download PDF sample

Leistungsgerechte Entlohnung by Erich Kosiol


by Michael
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 22 votes