Medizinische Aspekte der gemeinsamen Erziehung behinderter - download pdf or read online

By Jürgen Kühl

ISBN-10: 3322934012

ISBN-13: 9783322934017

ISBN-10: 3322934020

ISBN-13: 9783322934024

Das vorliegende Buch ist Bestandteil einer Veröffentlichungs­ reihe des Projekts "Integration von Kindern mit besonderen Problemen" am Deutschen Jugendinstitut. In den letzten Jahren wurde die Integration von behinderten Menschen auch in der Bundesrepublik zu einem immer häufiger diskutierten Thema. Darin drückt sich eine wachsende Unzufriedenheit mit dem be­ stehenden method der Behindertenhilfe aus, das mit seiner Schaffung großer, gutausgestatteter, aber meist isolierter und zentralisierter Sondereinrichtungen in einem deutlichen Wider­ spruch zur immer wieder postulierten Zielsetzung einer sozialen Integration von benachteiligten Menschen steht. Da die Prozesse der Desintegration von Behinderten nicht erst mit dem Schuleintritt oder dem Eintritt ins Arbeitsleben start­ nen, sondern entsprechende Weichen bereits im vorschulischen modify gestellt werden, wurde 1979 am Deutschen Jugendinstitut in München eine Projektgruppe eingerichtet, die sich mit den Möglichkeiten und Grenzen einer sozialen Integration von be­ hinderten Kindern im Elementarbereich befaßt. Gegenstand der bisherigen Projektarbeit battle die scenario inte­ grativer Kindergärten, derjenigen Kindergärten additionally, die sich die gemeinsame Betreuung und Förderung behinderter und nicht­ behinderter Kinder zur speziellen Aufgabe gemacht haben. Dabei ging es darum, die Erfahrungen, die diese Einrichtungen mit dem Zusammenleben der Kinder machen konnten, zu sammeln, sowie Einsichten in die notwendigen Rahmenbedingungen und die mit dieser Konzeption verbundenen Probleme zu gewinnen.

Show description

Read Online or Download Medizinische Aspekte der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder PDF

Similar german_10 books

Mark May (auth.)'s Kognition im Umraum PDF

Wie werden räumliche Informationen in Situationen verarbeitet, in denen sich der Akteur in einer realen, vorgestellten oder simulierten Umgebung aufhält oder bewegt? Welchen Beitrag leisten visuelle, auditive, vestibuläre und andere Systeme zur Orientierung im Raum? Wie wird die Rauminformation im Gedächtnis repräsentiert und über fortgesetzte Eigenbewegungen aktualisiert und integriert?

Additional resources for Medizinische Aspekte der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder

Sample text

T. durch Geräte zugänglich gemacht werden, z. T. sogar soweit, daß die Sprache teilweise, d. h. akustisch verzerrt aufgenommen wird. Tritt der Verlust des Gehörs erst nach dem Spracherwerb ein, so liegen für das Kind Lernerfahrungen und eine soziale Situation vor, die eine völlig andere Voraussetzung für die weitere Entwicklung darstellen, nämlich Grundlagen einer Begriffswelt, die der unseren gleich ist. Die Definitionen der graduellen Unterschiede der Hörstörungen werden folgendermaßen von Wurst definiert: 1.

Wir erleben die Welt mit allen Sinnen, also auch riechend, schmecken, tastend, wobei die Empfindung für unseren Körper, seine Haltung, seine Bewegungskoordination - die kineasthetische Wahrnehmung - oft vergessen wird. Wie schon mehrfach erwähnt, bauen wir unsere Begriffswelt multisensuell auf. Dabei kann der Ausfall eines Sinnesbereiches noch teilweise überbrückbar sein. Sind es mehrere Bereiche, so kann das zu sehr einengenden Entwicklungsbedingungen die Grundlage sein. ) und der Tatsache, daß das Organ selbst nicht geschädigt ist, die Informationen aber im Gehirn unzureichend verarbeitet und gespeichert werden.

Probleme vom Kind aus gesehen Wie oben erwähnt, müssen wir davon ausgehen, daß die Situation von Kindern, die einen komplexen organischen Schaden und infolgedessen in vielen Bereichen Probleme in der Auseinandersetzung mit der Umwelt haben, deren Kommunikationsmöglichkeiten kaum entwickelt und mit unseren Denkkategorien nicht ohne weiteres zugänglich sind, uns viele Fragen aufgeben. Wir wissen kaum, ob das um sie ablaufende Geschehen reizvoll ist oder eine Belastung darstellt, ob sie sich wohl fühlen oder nicht in der Lage sind, ihre Unzufriedenheit auszudrücken.

Download PDF sample

Medizinische Aspekte der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder by Jürgen Kühl


by Edward
4.2

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes